Desde, hace oder desde hace? – Was brauche ich wann?

Weißt Du manchmal nicht, ob du „desde“, „hace“ oder doch „desde hace“ verwenden musst?

Auch für Anfänger sind diese spanischen Worte nicht unwichtig und deshalb wollen wir uns heute die Verwendung mal genauer anschauen, damit Du noch sicherer im Umgang mit der spanischen Sprache wirst!

Fangen wir mit „hace“ an.

Hace ist die einfachste der drei Formen und sehr ähnlich zum Deutschen.

Hace = vor
Wir fragen uns also: Wie lange ist etwas her?

Schauen wir uns ein paar Beispiele an:

Hace dos años estaba en España. = Vor zwei Jahren war ich in Spanien.
Hace algunos días compré un coche. = Vor einigen Tagen kaufte ich ein Auto.

Hace ist also ganz einfach mit „vor“ zu übersetzen und auch so zu verwenden, wie wir es aus dem Deutschen kennen.




Werbung

Kommen wir zum Wort „desde“.

Desde (in Verbindung mit einem Zeitpunkt in der Vergangenheit) = seit

Wir benutzen „desde“ , wenn etwas vor einiger Zeit begonnen hat und bis heute andauert.

Während bei „hace“ die Handlung schon abgeschlossen war, dauert sie beim Wort „desde“ an.

Desde el martes (Zeitpunkt) estoy enfermo. = Seit Dienstag bin ich krank.
Tu eres mi novia desde 2010 (Zeitpunkt). = Du bist meine Freundin seit 2010.

Deutlich wird, dass es sich immer um einen Zeitpunkt dreht und nicht um einen Zeitraum.

Also nochmal: Wir benutzen „desde“, wenn es um einen konkreten Zeitpunkt geht, wie z.B. ein Datum, einen Wochentag, ein bestimmtes Jahr oder auch ein bestimmtes Ereignis und die Handlung bis heute andauert.

 

Als letztes betrachten wir „desde hace“.

Desde hace (in Verbindung mit einem Zeitraum, der in der Vergangenheit begann und bis heute andauert) = seit

„Desde hace“ benutzen wir, wenn es sich um einen Zeitraum handelt und nicht wie bei „desde“ um einen Zeitpunkt. Der Zeitraum beginnt in der Vergangenheit und dauert bis heute an.

Hier liegt auch der Unterschied zum Wort „por“! Auch „por“ können wir für einen Zeitraum benutzen. Dieser Zeitraum muss allerdings nicht unbedingt bis heute andauern.

Desde hace dos años vivo en Madrid. = Seit zwei Jahren (Zeitraum) wohne ich in Madrid.
Desde hace una semana estoy enfermo. = Seit einer Woche (Zeitraum) bin ich krank.

Sicherlich wirkt das alles etwas verwirrend für dich. Nehmen wir uns also einen der oben genannten Sätze und verwenden wir ihn mit den Worten „hace“, „desde“ und „desde hace“. So wirst Du sicherlich die Unterschiede verstehen.


Stellen wir den Satz nun um und verwenden wir ihn mit „hace“.

Hace dos años viví en Madrid. = Vor zwei Jahren wohnte ich in Madrid.

Hier ist die Handlung abgeschlossen.

 

Nun verwenden wir den gleichen Satz mit „desde“.

Desde 2012 vivo en Madrid. = Seit 2012 wohne ich in Madrid.

Hier ist ein konkreter Zeitpunkt (das Jahr 2012) gegeben und die Handlung dauert bis heute an.




Werbung

Und als letztes mit „desde hace“.

Desde hace dos años vivo en Madrid. = Seit zwei Jahren wohne ich in Madrid.

Hier ist ein Zeitraum gegeben (zwei Jahre) und die Handlung dauert bis heute an.

Wir hoffen, dir wurde das Thema nun etwas eindeutiger.

Natürlich bekommst Du bald auch eine Übung zu diesem Thema zugeschickt.

Merken wir es uns noch einmal in Stichworten:

– Hace (=vor) -> Handlung ist abgeschlossen und liegt in der Vergangenheit.
– desde (=seit) -> Handlung dauert bis heute an und startete an einem bestimmten Zeitpunkt.
– desde hace (=seit) -> Handlung dauert bis heute an und erstreckt sich über einen bestimmten Zeitraum.

Schon bald erhältst Du wie immer eine Übung per Email, um das Gelernte zu testen.

Wenn Du noch keine Übungen erhältst, trage dich einfach in unserem Newsletter ein.

Werbung

5 2 votes
Article Rating

ZEITLICH BEGRENZTES ANGEBOT!

Verbessere dein Spanisch für unschlagbare 3,99€!

JETZT ZUM ANGEBOT!

2
0
Wir würden gerne deine Meinung zum Beitrag hören.x