Spanische Grammatik

Reflexive Verben – verbos reflexivos

Reflexiv bedeutet „rückbezüglich“. Das heißt, dass sich die Verben auf Jemanden beziehen. Reflexive Verben erkennst Du im Spanischen daran, dass sie die Endung „-se“ tragen. „-Se“ kann man mit „sich“ übersetzen. Reflexive Verben werden immer mit einem Reflexivpronomen (me, te, se, nos, os) verwendet. Schauen wir uns direkt ein Beispiel an: duchar-se (sich duschen) yo…